MOVEO Glas

DORMA bietet kreativen Architekten und Bauherren noch mehr Gestaltungsfreiheit

DORMA Hüppe MOVEO Glas

Mit MOVEO Glas lassen sich erstmals bewegliche, transparente Raumtrennsysteme mit bis zu Rw 50 Dezibel Schallschutz planen. Die mobilen Glastrennwände vereinen akustische und ästhetische Anforderungen. Das Ergebnis sind gänzlich neue Möglichkeiten für das architektonische Konzept: mehr Licht, mehr Ruhe und mehr Raum. Moveo Glas kombiniert großzügige Transparenz mit hohem Schallschutz, ausgefeiltem Bedienkomfort und großer Variabilität. Für den ungehinderten Durchblick sorgen doppelschalig verglaste Wandsysteme, deren Rahmen auf ein Minimum reduziert wurde: Die filigrane Konstruktion misst lediglich 30 Millimeter an den Längsseiten und 118 Millimeter im Kopf- und Sockelbereich. Dies sorgt für elegante Transparenz und modernes Design.  


TECHNISCHE DATEN

Abmessungen

Elementdicke: 100 mm
Lichte Höhe: 2.000 bis 4.000 mm
Elementbreite: 700 bis 1.250 mm

Konstruktion

Bauart: Rahmenkostruktion, minimale Rahmenprofilbreite horizontal 118 mm, vertikal 30 mm; doppelseitige Verglasung ESG (Einscheibensicherungsglas)
Elementverbindung: form- und kraftschlüssige konvex/konkave Aluminiumprofile mit Dichtungslippen
Bedienart: ComfortTronic (elektronisch gesteuertes Ein- und Ausfahren der Dichtleisten)
Optional: Elektrisch steuerbare Jalousien oder individuelle Glasgestaltung

Technik

Schalldämmung gem. EN 20140 in Rw
44 dB 34kg/m²
50 dB 49 kg/m²

Schienentyp: K- und R Schienen